Quizfragen zur Ferienhausarbeit bei Prof. Dannecker

 

 

Frage 1:
Wann setzt der Täter unmittelbar zur Tatbestandsverwirklichung beim unechten Unterlassungsdelikt an?

 

Hier geht es zur Antwort auf Frage 1

 

Frage 2:
Ist für die Annahme von Mittäterschaft eine Mitwirkung im Ausführungsstadium nötig?

 

Hier geht es zur Antwort auf Frage 2

 

Frage 3:
Was versteht man unter einem Erlaubnistatbestandsirrtum?

 

Hier geht es zur Antwort auf Frage 3

 

Frage 4:
Was ist als objektives Tatbestandsmerkmal Voraussetzung für die Bestrafung wegen Anstiftung gem. § 26 StGB?
a) doppelter Anstiftervorsatz
b) eine zumindest fahrlässig begangene Haupttat
c) eine vorsätzlich begangene rechtswidrige Haupttat
d) ein besonderes persönliches Merkmal i.S.d. § 28 I

 

Hier geht es zur Antwort auf Frage 4

 

 

  • Keine Kommentare gefunden
Melde Dich an um zu kommentieren
Powered by Komento
Free visitor tracking, live stats, counter, conversions for Joomla, Wordpress, Drupal, Magento and Prestashop