Antworten auf die Quizfragen zum Beitrag von Becker/Zopfs

 

 

Antwort auf Frage 1

Die bloße Kenntnis eines bevorstehenden Angriffs — ohne Möglichkeit sich dagegen in irgendeiner Weise zu wehren — vermittelt keinen Argwohn, durch den das Opfer zumindest noch eine Chance auf Wehrhaftigkeit hat. Die Arglosigkeit besteht dann bis zur Tötungshandlung fort.

Die Gegenansicht betont, dass die heimtückische Tötung mit einem verschlagenen Vorgehen gerade bei der Tötung verbunden ist. Bei einer offen vorgenommenen Tötungshandlung fehlt es daran. Arglosigkeit ist zu verneinen.

Nike Air Max 200
  • Keine Kommentare gefunden
Melde Dich an um zu kommentieren
Powered by Komento
Free visitor tracking, live stats, counter, conversions for Joomla, Wordpress, Drupal, Magento and Prestashop