Antworten auf die Quizfragen zum Beitrag von Jeremy Himpler

 

Antwort auf Frage 4

Die Beleidigungsfähigkeit eines Kollektivs setzt zum einen eine rechtlich anerkannte soziale Funktion und eine einheitliche Willensbildung voraus. Allgemein ist jedoch anerkannt, dass die Polizei mangels einheitlicher Willensbildung keine beleidigungsfähige Personengemeinschaft darstellt; anders wäre dies lediglich bei lokaler oder situativer Individualisierung

  • Keine Kommentare gefunden
Melde Dich an um zu kommentieren
Powered by Komento
Free visitor tracking, live stats, counter, conversions for Joomla, Wordpress, Drupal, Magento and Prestashop